bauen2018-11-10T17:40:01+00:00

Stein, Erde, Wasser, Holz, Metall

Das bauliche Umsetzen von Naturgärten erfordert besondere Kenntnisse. Im Zentrum steht dabei insbesondere der Umgang mit Natursteinen und natürlichen Rohstoffen aus der Gegend. Diese sorgfältig zu bearbeiten und passend einzubauen, das ist unsere Spezialität. Angestrebt wird ein möglichst vielfältiges Gestalten mit den Hauptelementen Stein, Erde, Wasser, Holz und Metall. So entstehen lebendige Gartenbilder immer wieder auf’s Neue.

Stein

Trockenmauern – dürfen in keinem Naturgarten fehlen

Offenporige Beläge – schön und fantasievoll

Treppen – spannendes Auf und Ab

Sitz-und Gestaltungssteine – lustvoller Aufenthalt

Erde

Erde – die Urmaterie

Wasser

Wasser – zentrales Element höchster Vielfalt

Holz

Holz – das warme, vergängliche Material

Metall

Metall  – das kühle, gestylte Material